Wege entstehen dadurch, dass man sie geht

Neue IT-Lösungen bringen nur wirkliche Veränderung, wenn sie auch gelebt und aktiv genutzt werden.  Darum legen wir in unseren Projekten großen Wert darauf alle Beteiligten frühzeitig aktiv einzubinden, ohne dabei auf Effizienz zu verzichten. Statt auf den späten “Big-Bang” Effekt, setzen wir auf die schnelle Bereitstellung von iterativen Releases, entwickeln diese nach den Rückmeldung der Beteiligten und nach abgestimmter Priorität Stück für Stück weiter. So fühlen sich Ihre Mitarbeiter abgeholt, können mitgestalten und lernen frühzeitig den Umgang mit den neuen Technologien.

Starre, dogmatische Standardvorgehen waren gestern, heute wird auf die Bedürfnisse der Unternehmen und Projektbeteiligten adaptiert. Es gibt eine Vielzahl von bewährten und modernen Methoden und Werkzeugen. Jede für sich hat ihre Berechtigung, passt jedoch nicht immer oder nicht in seiner Reinform. Wir entwickeln mit unseren Kunden pragmatische Methodensets und coachen diese.

Unser Ziel ist es nicht nur neue Tools einzuführen und damit die technische Digitalisierung voranzutreiben, sondern gleichzeitig die Strukturen und Arbeitsweisen Schritt für Schritt anzupassen, um so die Digitalisierung in all ihren Facetten bei unseren Kunden voranzutreiben.

Das haben wir für Sie im Gepäck:

  • Methoden aus dem Bereich New Work z.B. Rapid Prototyping
  • Zukunftsfähige Organisationsmodelle für agiles und kollaboratives Arbeiten
  • Change-Kommunikation
  • Erprobter Methodenkoffer für Digitalisierungsprojekte
  • Zertifizierte Projektleiter in Prince2 und Scrum
  • Und vor allem … Spaß daran mit Ihnen für Ihr Projekt/Ihr Unternehmen passende Vorgehensweisen zu entwickeln