Detailgenaue BI-Produktionsplanung für mehr Effizienz

BI-Tools ermöglichen eine effiziente, detailgenaue und kostensparende Planung der Produktionsprozesse.

Eine gute Planung und Steuerung ist essenziell für einen reibungslosen Produktionsprozess. Jedoch ist diese auch hochgradig komplex, da unter anderem die Planung der nachgefragten Güter, die Materialbedarfsplanung und die Produktionsprozessplanung sowie deren Unterstufen einbezogen werden müssen. Die Mehrwerte detailgenauer Produktionsplanung sind unbestreitbar: Durch einen reibungslosen Produktionsprozess werden eine Steigerung der Effizienz und Effektivität erzielt. Gleichzeitig sinken durch eine wirtschaftliche und bedarfsgerechte Produktion die Kosten. BI-Tools vereinfachen die Planung erheblich und bieten zugleich einen tagesaktuellen Einblick in die Abläufe. Dies ermöglicht ein frühes Eingreifen in die Produktionsprozesse, wodurch große und kostspielige Produktionsfehlerketten vermieden werden können.

Kunde:

Ausgangssituation

  • Hoher zeitlicher und manueller Aufwand für Planungsprozesse
  • Fehlende Transparenz durch gestiegene Komplexität
  • Fehleranfälligkeit durch manuelle Prozesse und fehlende Standardisierung
  • Simple Datenquellen (über Word) ohne Datenverbindungen
  • Keine Nachverfolgbarkeit der Prozessschritte

Lösung

  • Implementierung von Board als Planungslösung
  • Kostengünstiges Tool mit passgenauen Funktionen für die Anforderungen des Kunden
  • Standardisierte Prozesse
  • Warnsystem (z.B. bei Kapazitätsauslastungen) ermöglicht präventives Handeln
  • Genauere Planung der Produktion
  • Berechtigungskonzept stellt sicher, dass Nutzergruppen nur Zugriff auf die für sie relevanten Daten haben

Kundennutzen

  • Standardisierung der Prozesse
  • Warnmechanismen zur Vermeidung von Produktionsfehlerketten
  • Schaffung von Transparenz und Sicherheit
  • Bedarfsgerechte Produktion
  • Ermöglichung einer fundierten Plausibilitätsprüfung

Detailgenaue BI-Produktionsplanung für mehr Effizienz

BI-Tools ermöglichen eine effiziente, detailgenaue und kostensparende Planung der Produktionsprozesse.

Eine gute Planung und Steuerung ist essenziell für einen reibungslosen Produktionsprozess. Jedoch ist diese auch hochgradig komplex, da unter anderem die Planung der nachgefragten Güter, die Materialbedarfsplanung und die Produktionsprozessplanung sowie deren Unterstufen einbezogen werden müssen. Die Mehrwerte detailgenauer Produktionsplanung sind unbestreitbar: Durch einen reibungslosen Produktionsprozess werden eine Steigerung der Effizienz und Effektivität erzielt. Gleichzeitig sinken durch eine wirtschaftliche und bedarfsgerechte Produktion die Kosten. BI-Tools vereinfachen die Planung erheblich und bieten zugleich einen tagesaktuellen Einblick in die Abläufe. Dies ermöglicht ein frühes Eingreifen in die Produktionsprozesse, wodurch große und kostspielige Produktionsfehlerketten vermieden werden können.

Ausgangssituation

  • Hoher zeitlicher und manueller Aufwand für Planungsprozesse
  • Fehlende Transparenz durch gestiegene Komplexität
  • Fehleranfälligkeit durch manuelle Prozesse und fehlende Standardisierung
  • Simple Datenquellen (über Word) ohne Datenverbindungen
  • Keine Nachverfolgbarkeit der Prozessschritte

Lösung

  • Implementierung von Board als Planungslösung
  • Kostengünstiges Tool mit passgenauen Funktionen für die Anforderungen des Kunden
  • Standardisierte Prozesse
  • Warnsystem (z.B. bei Kapazitätsauslastungen) ermöglicht präventives Handeln
  • Genauere Planung der Produktion
  • Berechtigungskonzept stellt sicher, dass Nutzergruppen nur Zugriff auf die für sie relevanten Daten haben

Kundennutzen

  • Standardisierung der Prozesse
  • Warnmechanismen zur Vermeidung von Produktionsfehlerketten
  • Schaffung von Transparenz und Sicherheit
  • Bedarfsgerechte Produktion
  • Ermöglichung einer fundierten Plausibilitätsprüfung